Aufgaben

Der Beirat setzt sich für Inklusion in Waldkirch ein; Ziel ist das gleichberechtigte Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung. Er fördert die Teilhabe der Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen und kommunalpolitischen Geschehen. Der Beirat greift Anliegen von Menschen mit Behinderung auf und versucht, Abhilfe zu schaffen. Er gibt Informationen an Vereine, Gruppen und einzelne BürgerInnen und fördert den Dialog mit den nicht behinderten Menschen. Er wendet sich an die Öffentlichkeit.

Der Beirat ist zentraler Ansprechpartner für Gemeinderat und Stadtverwaltung bei allen Belangen von Menschen mit Behinderung und vertritt ihre Interessen gegenüber den städtischen Einrichtungen. Die Verwaltung informiert den Beirat frühzeitig und vor Beschlussfassung in den gemeinderätlichen Gremien über alle Vorhaben, die Menschen mit Behinderung betreffen können.