Behindertenbeauftragter Landkreis Emmendingen

Behindertenbeauftragter
Bruno Stratz
Zimmer 201
Bahnhofstrasse 2–4
79312 Emmendingen
Eingang Cornelia Passage
Telefon 07641- 451-3075
Fax 07641- 451- 674
Mail: behindertenbeauftragter@ landkreis-...

Sprechzeiten
Am 1. + 3. Donnerstag im
Monat von 15.00 – 18.00 Uhr und nach Vereinbarung

Der Behindertenbeauftragte berät und unterstützt den Landkreis in allen Fragen, die die Belange und Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung betreffen. Die Tätigkeit wird ehrenamtlich ausgeübt und erfolgt unabhängig und weisungsungebunden.
Er ist Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen und hilft die Einbeziehung ins gesellschaftliche Leben zu fördern. Er wirkt bei der Sozialplanung des Landkreises mit, berät die Verwaltung und arbeitet mit Verbänden, Institutionen, Selbsthilfegruppen und anderen Be-hindertenbeauftragten zusammen.

Daten und Fakten

Derzeit leben im Landkreis ca 14.500 Menschen mit einer Schwerbehinderung. Bei 156.450 Be-wohner nach Zensus Stand Mai 2011 entspricht dies einem Anteil von über 9% Prozent der Ge-samtbevölkerung.
Über 6.500 Menschen sind in ihrer Mobilität wesentlich beeinträchtigt und auf barrierefreie Gestaltung von Städten und Gemeinden sowie der Verkehrsinfra-struktur angewiesen.
Die Umsetzung des Inklusionsgedankens der UN Behindertenrechtskonvention ist ein gesamtgesellschaftlicher Auftrag und diesen gilt es auf den Weg zu bringen.